Willkommen auf den Seiten der Volksbühne Kiel e. V.

Die Volksbühne Kiel e. V. ist die größte Besucherorganisation für Theater und Konzerte in Kiel und Schleswig-Holstein und mit den Volksbühnen im Lande, der Hamburger Volksbühne und KulturVolk/Freie Volksbühne Berlin partnerschaftlich verbunden.

 

125 Jahre Volksbühne Kiel e. V.

Jubiläumsprogramm

Am 17. Mai 1894 wurde die Volksbühne Kiel gegründet. Seitdem hat sie über viele Jahrzehnte den Menschen den Weg ins Theater einfacher gemacht. Kultur für Alle war und bleibt das Ziel der Volksbühne auch in der Zukunft. Im Mai 2019 feiert die Volksbühne Kiel ihr 125-jähriges Bestehen mit eine Reihe von interessanten kulturellen Veranstaltungen:

Fo(u)r Harmony und Quartettrapack
Sa 11.05.2019, 20 Uhr, musiculum

Musikschule Kiel gratuliert
Di 21.05.2019, 19 Uhr, Musikschule Kiel

Wester, Schroeter & Breitfelder
Do 23.05.2019, 19 Uhr, musiculum

Schauspiel- & Ballettrevue
Sa 25.05.2019, 20 Uhr, Schauspielhaus

Kiel literarisch!
Horst Stenzel liest Gedichte und Texte über Kiel
Mo 27.05.2019, 19 Uhr, Theater Die Komödianten

Holger Mantey: Von Mozart bis Gershwin, von Bach bis Bonanza
Di 28.05.2019, 19 Uhr, musiculum

Georg Kreisler Abend
Mi 29.05.2019, 19 Uhr, KulturForum

Näheres finden Sie unter dem Menüpunkt Neuigkeiten.

Open-Air-Oper

„Aida“ auf dem Kieler Rathausplatz

Ab 24. August 2019 marschieren die siegreichen Ägypter aus Giuseppe Verdis „Aida“ über den Rathausplatz. Zwischen Triumphmarsch und „Celeste Aida“, überwältigenden Massenszenen und intimem Liebesdrama entspannt sich in Giuseppe Verdis drittletzter Oper eine raffinierte und effektvolle Mischung aus repräsentativer Festoper und psychologischem Kammerspiel. Spektakuläres Musiktheater trifft auf mitreißende Ohrwürmer.

Als erstes Kieler Dirigat des neuen Generalmusikdirektors Benjamin Reiners wird „Aida“ inszeniert von Generalintendant Daniel Karasek, gesungen von einem hochkarätigen internationalen Ensemble sowie dem Opern- und Extrachor der Oper Kiel und tänzerisch vom Ballett Kiel ausgestaltet, choreografiert von Ballettdirektor Yaroslav Ivanenko.

Termine:

Sa 24.08.19 20 Uhr – Premiere
So 25.08.19 20 Uhr
Di 27.08.19 20 Uhr
Mi 28.08.19 20 Uhr
Do 29.08.19 20 Uhr
Fr 30.08.19 20 Uhr
Sa 31.08.19 20 Uhr
So 01.09.19 20 Uhr

Preise: I 83 €, II 73 €, III 59 €, IV 40 €

Für die Premiere Sonderpreise.

 

Hier unsere aktuelle Ausgabe der inkultur …

INK_KIEL_9_MAI_2019

 

Kartenbestellung:


So einfach geht´s:

Als Mitglied der Volksbühne können Sie sich direkt hier Karten zum Volksbühnen-Preis sichern.

Einfach ausfüllen, absenden und fertig.    

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.