Willkommen auf den Seiten der Volksbühne Kiel e. V.

Die Volksbühne Kiel e. V. ist die größte Besucherorganisation für Theater und Konzerte in Kiel und Schleswig-Holstein und mit den Volksbühnen im Lande, der Hamburger Volksbühne und KulturVolk/Freie Volksbühne Berlin partnerschaftlich verbunden.

 

Schauspiel- & Ballettrevue 2019

Die traditionelle Schauspiel- & Ballettrevue steht in diesem Jahr im Mittelpunkt des 125-jährigen Jubiläums der Volksbühne Kiel e.V. Daniel Karasek und sein Team zeigen exklusiv musikalische, literarische und szenische Ausblicke auf die neue Spielzeit im Schauspiel, das Kieler Ballettensemble präsentiert Ausschnitte aus seinem Repertoire.

Das genaue Programm steht erst mit der Bekanntgabe des neuen Spielplans fest. Auf jeden Fall wird es aber erste Einblicke in den neuen Schauspiel-Liederabend geben, der erst am 14. Juni 2019 zur Uraufführung kommt. Sie erleben also Songs, die zum allerersten Mal auf der Bühne gesungen werden.

Termin:

Samstag, 25. Mai 2019, 20 Uhr
Schauspiel- & Ballettrevue 2019
Schauspielhaus Kiel, Holtenauer Straße 103

Preise:
Mitglieder: I 29,70 €, II 24,60 €, III 20,80 € IV 13,90 €
Gäste: I 32,70 €, II 27,60 €, III 23,80 € IV 17,90 €

 

Open-Air-Theater

Sommeroper 2019

Auch in diesem Sommer wird es voraussichtlich eine Open-Air-Veranstaltung auf dem Kieler Rathausplatz geben. Bei Redaktionsschluss war noch nicht bekannt, welche Oper diesmal gespielt wird. Sobald der Vorverkauf beginnt, gibt es Karten für die Sommeroper auch bei der Volksbühne Kiel.

 

Hier unsere aktuelle Ausgabe der inkultur …

INK_KIEL_7_März_2019

 

Kartenbestellung:


So einfach geht´s:

Als Mitglied der Volksbühne können Sie sich direkt hier Karten zum Volksbühnen-Preis sichern.

Einfach ausfüllen, absenden und fertig.    

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.