Volksbühnengala 2018/2019

Highlight zum Spielzeitbeginn

Mit internationalen Gästen werden in der Volksbühnengala die wichtigsten Inszenierungen der neuen Spielzeit vorgestellt. Generalintendant Daniel Karasek, Generalmusikdirektor Georg Fritzsch und Operndirektor Reinhard Linden werden ein glanzvolles Programm zusammenstellen. Für das Ensemble ist es der Auftakt, sich auf die neue Spielzeit einzustellen. Auch die neuen Sängerinnen und Sänger werden vorgestellt.

Das Programm der Chöre steht bereits fest. Chor und Extrachor werden die bekanntesten Chöre aus dem „Bajazzo“ und der „Cavalleria Rusticana“ bieten: der berühmte Osterchor aus der „Cavalleria“ und der wunderschöne Eingangschor aus dem „Bajazzo“, zusammen mit dem Kinderchor. Der „Marktchor“ aus „Die Stumme von Portici“ führt die Zuschauer in das Leben kurz vor einer Revolte gegen die spanischen Besetzter in Neapel im 17. Jahrhundert. Aus der Uraufführung „Falscher Verrat“ über den Matrosenaufstand 1918 sind die Chöre der Matrosen und des Volkes zu hören.

Termin:

Samstag, 8. September 2018, 20 Uhr

Volksbühnengala 2018/2019
Kieler Schloss

Preise:
Mitglieder: I 37,90 €, II 32,80 €, III 27,50 €, IV 19,50 €
Gäste: I 41,50 €, II 36,30 €, III 30,50 €, IV 22,90 €

 

Preview im Metro-Kino

Mackie Messer – Brechts 3Groschen Film

Der Film „Mackie Messer – Brechts 3Groschen Film“ von Joachim A. Lang, in den Hauptrollen u.a. Lars Eidinger als Brecht, Tobias Moretti als Macheath, Joachim Król als Peachum und Hannah Herzsprung als Polly, ist beim Filmfest München auf große Begeisterung gestoßen. Am 13. September 2018 wird er in den deutschen Kinos starten.

Zum Inhalt: Nach dem überragenden Welterfolg von „Die Dreigroschenoper“ will das Kino den gefeierten Autor des Stücks für sich gewinnen. Doch Bertolt Brecht ist nicht bereit, nach den Regeln der Filmindustrie zu spielen. Seine Vorstellung vom „Dreigroschenfilm“ ist radikal, kompromisslos, politisch. Während vor den Augen des Autors in seiner Filmversion der „Dreigroschenoper“ der Kampf des Londoner Gangsters Macheath mit dem Kopf der Bettelmafia Peachum Form anzunehmen beginnt, sucht Brecht die öffentliche Auseinandersetzung.

Einen Tag vor der Premiere des Films bieten wir unseren Mitgliedern eine Preview im Kieler Metro-Kino zum exklusiven Sonderpreis an.

 

Termin:

Mittwoch, 12. September 2018, 20 Uhr
Mackie Messer – Brechts 3Groschen Film

Metro-Kino
Holtenauer Str. 162, 24105 Kiel
Freie Platzwahl

Sonderpreis: 6 €

Kartenreservierung in der Volksbühnen-Geschäftsstelle bis zum 11.09.2019.

 

Musikalische Lesung auf der Hansekogge

Bei mir bist du schön…

Nach dem erfolgreichen Liederabend „Love is in the Air …“ auf der Kieler Hansekogge im Frühjahr 2017 präsentiert die Volksbühne Kiel nun am 14. September 2018 an gleicher Stelle eine Fortsetzung unter dem Titel „Bei mir bist du schön…“. Neben dem Schauspieler Horst Stenzel konnte die Volksbühne Diana Scheipers, Absolventin an der Schule für Schauspiel in Kiel, für diesen Abend gewinnen. Freuen Sie sich auf einen Abend rund um das unerschöpfliche Thema Liebe u. a. mit Liedern von Hildegard Knef, Anna Depenbusch und Zarah Leander sowie auf Prosa und Lyrik von Francois Villon, Georg Kreisler, Bertolt Brecht, Heinz Erhardt und anderen.

Termin:

Freitag, 14. September 2018, 20 Uhr

„Bei mir bist du schön …“
Musikalische Lesung mit Horst Stenzel und Diana Scheipers

Kieler Hansekogge, Liegeplatz am Sartorikai

Preise:
Mitglieder: 17 €, erm. 15 €
Gäste: 19 €, erm. 17 €

Musik der Kulturen

Hamburg Tango Trio –  Tango Argentino

In der Reihe „Musik der Kulturen“ präsentiert die Volksbühne Kiel am 8. Oktober 2018 mit dem „Hamburg Tango Trio“ drei renommierte Tangopersönlichkeiten: Aneta Pajek, Bandoneon-Virtuosin aus Polen, Hans-Christian Jaenicke aus Deutschland, der als Tangogeiger bei Sony/BMG international für Aufsehen sorgte, und der argentinische Ausnahmesänger Caio Rodriguez aus Buenos Aires, der sich in diesem Trio auch als exzellenter Gitarrist zeigt. Er gehört zu den wenigen echten Tangostimmen, die es derzeit überhaupt gibt und singt daher in allen bedeutenden Tangometropolen der Welt. Die drei musizieren mit einer einzigartigen emotionalen Kraft, markant und mit einem typisch argentinischen Klang. Sie können sich auf einen besonderen, hochkarätigen Tangoabend freuen.

Termin:

Montag, 8. Oktober 2018, 20 Uhr
Opernhaus Kiel, 1. Rang-Foyer (Milchstraße)
Rathausplatz, Haupteingang Oper

Preis pro Person:
Mitglieder: 18 €, erm. 16 €
Gäste: 20 €, erm. 18 €

 

CHRIS BARBER AND THE BIG CHRIS BARBER BAND

That’s Jazz

Weltklassejazz erwartet die Besucher bei dem Konzert von Chris Barber und seiner „Big Chris Barber Band” am Sonntag, 20. Januar 2019, im Kieler Schloss. Sie zählten bereits in den 50er Jahren zu den bekanntesten und beliebtesten Dixielandgruppen Europas mit New Orleanscher Jazzprägung. Und noch heute bieten sie Jazz und Swing vom Allerfeinsten. Denken Sie an „Bourbon Street Parade“, „When the Saints go marching in“, „Petite Fleur” oder Miles Davis „All Blues“! Während des Konzerts mischt die Band geschickt alte und neue Titel, kombiniert Temperament und Charme mit klassischen Jazz- und Bluestiteln und begeistert das Publikum mit ihrer Spielfreude. Und dann, natürlich, Barbers ganz großer Hit, die Dixie Hymne schlechthin: „Ice-Cream”.

Termin:

Sonntag, 20. Januar 2019, 20 Uhr

„That’s Jazz”

Christ Barber and the Big Chris Barber Band

Konzertsaal im Kieler Schloss, Schlossplatz 2, 24103 Kiel

Karten exklusiv für Volksbühnen-Mitglieder
zum Sonderpreis: 29 €

Nur bei der Volksbühne Kiel, solange das Kontingent reicht.