Weihnachtsmärchen

Der Vorverkauf für die Weihnachtsmärchen läuft auf Hochtouren. Sichern Sie sich Ihre Karten.

 

OPERHAUS

Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

Michael Endes Kinderbuchklassiker mit eigens für die Kieler Inszenierung komponierten Songs.

Preise: I 14,60 €, II 12,40 €, III 11,20 €, IV 10,10 €, V 8,00 €, VI 5,10 €

Di   11.12.18   9 Uhr, 11.30 Uhr
Sa   15.12.18   15.30 Uhr, 18.30 Uhr
So   16.12.18   11.30 Uhr, 14.30 Uhr, 17.30 Uhr
Mo   17.12.18   9 Uhr, 11.30 Uhr
Di   18.12.18   9 Uhr, 11.30 Uhr
Mi   19.12.18   9 Uhr, 11.30 Uhr
Do   20.12.18   9 Uhr, 11.30 Uhr

 

THEATER AM WILHELMPLATZ

Aschenputtel

Fröhlich-bunte Version frei nach dem Märchen der Brüder Grimm – in hochdeutscher Sprache – für Kinder ab 4 Jahren.

Preise: I 10 €, II 9 €, III 8 €

Di  11.12.18   9 Uhr, 17 Uhr
Mi   12.12.18   9 Uhr, 17 Uhr
Do   13.12.18   9 Uhr, 17 Uhr
Fr   14.12.18   9 Uhr, 17 Uhr
Sa   15.12.18   14.30 Uhr, 17.30 Uhr
So   16.12.18   11 Uhr, 14.30 Uhr
Di   18.12.18   9 Uhr, 17 Uhr
Mi   19.12.18   9 Uhr, 17 Uhr
Do   20.12.18   9 Uhr, 17 Uhr
Fr   21.12.18   14.30 Uhr, 17.30 Uhr
Sa   22.12.18   14.30 Uhr, 17.30 Uhr

 

CHRIS BARBER AND THE BIG CHRIS BARBER BAND

That’s Jazz

Weltklassejazz erwartet die Besucher bei dem Konzert von Chris Barber und seiner „Big Chris Barber Band” am Sonntag, 20. Januar 2019, im Kieler Schloss. Sie zählten bereits in den 50er Jahren zu den bekanntesten und beliebtesten Dixielandgruppen Europas mit New Orleanscher Jazzprägung. Und noch heute bieten sie Jazz und Swing vom Allerfeinsten. Denken Sie an „Bourbon Street Parade“, „When the Saints go marching in“, „Petite Fleur” oder Miles Davis „All Blues“! Während des Konzerts mischt die Band geschickt alte und neue Titel, kombiniert Temperament und Charme mit klassischen Jazz- und Bluestiteln und begeistert das Publikum mit ihrer Spielfreude. Und dann, natürlich, Barbers ganz großer Hit, die Dixie Hymne schlechthin: „Ice-Cream”.

Termin:

Sonntag, 20. Januar 2019, 20 Uhr

„That’s Jazz”

Christ Barber and the Big Chris Barber Band

Konzertsaal im Kieler Schloss, Schlossplatz 2, 24103 Kiel

Karten exklusiv für Volksbühnen-Mitglieder
zum Sonderpreis: 29 €

Nur bei der Volksbühne Kiel, solange das Kontingent reicht.

 

MUSIK DER KULTUREN

Mark Twain-Abend

Sophienquartett & Werner Klockow (Rezitation)

Ein Abend mit Mark Twain und amerikanischer Musik für Streichquartett erwartet Sie am 11. Februar 2019 im 1. Rang-Foyer des Opernhauses. Das Sophienquartett spielt frühe Werke für Streichquartett von Charles Ives und Charles Griffes, von Scott Joplin und George Gershwin sowie das Streichquartett F-Dur op.96, das sogenannte „Amerikanische Quartett“ von Antonin Dvorak.

Der Musik gegenübergestellt werden Texte Mark Twains. Werner Klockow liest Short Stories von Twain sowie Auszüge aus dessen „geheimer Autobiographie“, die erst 100 Jahre nach seinem Tod erscheinen durfte.

Termin:

Montag, 11. Februar 2019, 20 Uhr
Opernhaus Kiel, 1. Rang-Foyer (Milchstraße)

Rathausplatz, Haupteingang Oper

Preis pro Person:
Mitglieder: 22 €, erm. 20 €
Gäste: 25 €, erm. 23 €

 

Musical  in der Sparkassen Arena Kiel

DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour

Endlich wird der Sommer ‘63 im Holiday Resort Kellerman’s wieder lebendig! Mit DIRTY DANCING – Das Original Live On Tour sind Sie ganz nah dabei, wenn Frances „Baby“ Houseman und Johnny Castle ein Auf und Ab der Gefühle durchleben und zum Abschluss der Ferienzeit ihren ganz großen Show-Auftritt haben. Ein Happy End, das elektrisiert und glücklich macht!

Termin:

Samstag, 9. März, 15 Uhr
Sparkassen Arena Kiel

Günstige Volksbühnenpreise:
I 77 €, II 71 €, III 62 €, IV 50 €

 

Veranstaltungstipps

Redl und Beckmann im Kulturforum

Reinhold Beckmann: Am 13. Januar 2019 tritt Reinhold Beckmann, der bekannte Fernseh-Moderator, mit seiner Band um 20 Uhr im Kulturforum auf. Beckmann ist ein glänzender Entertainer, obendrein humorvoll und ironisch. Karten sind zum Preis von 24 € (keine Vorverkaufsgebühr) bei der Volksbühne zu erhalten.

Christian Redl: Am 20. Februar 2019, 20 Uhr, liest der großartige Schauspieler Christian Redl im Kulturforum „Wahre Geschichten – Wahre Verbrechen“ aus Crime, dem True-Crime-Magazin des STERN. Karten sind zum Preis von 22 € (keine Vorverkaufsgebühr) bei der Volksbühne zu erhalten.

Stockhausen/Petroschka/Mantey-Trio: Am 16. Januar 2019, 20 Uhr, tritt Markus Stockhausen, einer der weltbesten Trompeter, gemeinsam mit Bernd Michael Petroschka (Percussion) und Holger Mantey (Piano) im musiculum in der Stefan-Heinzel-Straße 9, 24103 Kiel, auf. Es geht dabei um Improvisation von intuitiver Musik. Es ergeben sich hochspannende Stücke bei denen sich die unterschiedlichsten Musikformen mischen. Karten zum Preis von 15 € können unter der E-Mail-Adresse info@kulturforum-sh.de bestellt und an der Abendkasse abgeholt werden.